Faszination und Entstehung

Seit mehr als 10 Jahren beschäftigen wir uns mit Grillen und Barbecue (abgekürzt.BBQ), im speziellen mit dem American Barbecue. Das langsame Garen von großen Fleischstücken auf Smokern oder einem Kugelgrill bei niedrigen Temperaturen (low and slow) übt auf uns eine große Faszination aus. Es gleicht einem Abenteuer, über viele Stunden die Temperaturen auf dem Smoker zu kontrollieren. Von der perfekten Zusammenstellung des Rubs (Trockengewürzmischung) über die Zusammenstellung der Mop Sauce, mit der das Fleisch bepinselt oder besprüht wird, bis hin zur Wahl des Holzes, das für den Rauch zuständig ist, kann man sich hier künstlerisch austoben, um das perfekte Ergebnis zu erhalten. Es ist eine Kunst, die Übung und Erfahrung benötigt oder eben eine professionelle Anleitung. Nur, wer es schon einmal probiert hat, der weiß, wovon wir sprechen. Diese Mischung aus Fleisch, Gewürzmischungen, der Glasur und dem Holzrauch ist das Ergebnis einer Kunst, die rituell zelebriert werden muss. Zudem gibt es einem

Zeit, mal runterzukommen. "Take it low and slow" ist das Motto beim BBQ.
Schieb deinen Stress mal weg. Du wirst überrascht sein, wie entspannend das sein kann.
"Barbecue verbindet" ist unsere Philosophie und die Erkenntnis aus dem letzten Jahrzent.


Um diesen Gedanken zu fördern, haben wir den Verein zur Förderung der Grillkultur e.V. gegründet.

Damit Ihr an unserer Leidenschaft teilhaben könnt, führt unser von der Firma Weber zertifizierter Grillmeister Frank Gackenheimer mittlerweile neben den American Barbecue-Seminaren alle Grill- und Themen-Barbecue-Kurse für GRILL&CO. in Sachsenheim ("dem wahrscheinlich größten Weber-Store Deutschlands") durch.

Dies gibt uns die Möglichkeit, unsere Philosophie nach aussen zu tragen und euch anzustecken und anzuzünden mit dem Virus BBQ!